TacPad & TacGuide-Logo

 

TacPad® und TacGuide®

 

TacPad® und TacGuide® sind thermoplastische taktile Markierungen, mit derern Hilfe die Sehbehinderten sich selbständig und sicher im Verkehr bewegen können.

  • fühlbare Anhaltspunkte für Sehbehinderte durch eine Oberfläche mit kräftigen Noppen oder Rillen
  • TacGuide® mit Rillen führt Sehbehinderte sicher durch den Verkehr
  • TacPad® zeigt durch seine Noppen Sehbehinderten Gefahrenzonen wie Ränder von Bahnsteigen, Fußgängerüberwegen, Bushaltestellen, Treppen oder Zonen vor Aufzügen an
  • hörbarer Kontrast zu sonstigen Oberflächen
  • Ausgleich von Niveauunterschieden im Verlegebereich
  • hohe Rutschfestigkeit
  • langlebig und äußerst witterungsbeständig, wartungsfrei
  • flexibles, thermoplastisches Material, das einfach zu verlegen ist: Ein Besen, ein Gasbrenner und eine Andruckrolle genügen (siehe auch Bilder unten oder Videos).
  • umweltneutral

TacPad und TacGuide

 

Verlegung:

 

Verlegung: Schritt 1
Zunächst den
Untergrund
reinigen
Verlegung: Schritt 2
Den Untergrund
mit dem Gas-
brenner erwärmen
Verlegung: Schritt 3
Die Klebeschicht
auf dem Unter-
grund auflegen
und bis zum
Schmelzpunkt
erwärmen
Verlegung: Schritt 4
TacPad® und
TacGuide® auf
der heißen
Klebeschicht
verlegen
Verlegung: Schritt 5
Die beiden Schich-
ten mit der An-
drucksrolle zusam-
menpressen

Fertig!

 

Verlege-Video

Verlegeanleitungs-Video (Flash)

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

 

Diashow: Verlegen von TacPad® und TacGuide® an der S-Bahn-Baustelle in Karlsruhe, Kronenplatz

 

AdobeReader Produktinformation als PDF